Südtiroler Weihnachtsmärkte



Weihnachtsmärkte in Südtirol

Südtiroler Christkindelmärkte sind für ihren speziellen Charme und romantischem Adventzauber bekannt, den man als Besucher sehr schnell spürt.

Im folgenden sehen sie eine kleine Auswahl aus dem Jahr 2016 an Weihnachts- und Adventsmärkten in Südtirol.

Der Christkindlmarkt Bozen

weihnachtsmarkt-im-italienischen-bozenDer Christkindlmarkt Bozen in Südtirol ist der größte Weihnachtsmarkt Italiens. Er besteht nun schon seit zwei Jahrzehnten, in denen er zahlreiche Besucher mit seinem ganz eigenen Flair an den in der Adventzeit prächtig geschmückten Waltherplatz. lockt,

Bozen ist im gesamten Jahr eine erstklassige Adresse für Urlaub oder Kurztrip. Dies gilt auch zur winterlich-romantischen Weihnachtszeit.
Die Südtiroler Landeshauptstadt verwöhnt ihre Besucher zur Adventszeit  mit einem zauberhaften Glanz und Lichtschein  romantischer Leuchten und flackernder Kerzen.

Öffnungszeiten vom 24. November 2016 bis zum 6. Januar 2017:
Montag – Freitag: 10.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 9.00 – 20.00 Uhr
Sonntag + 8. Dezember: 10.00 – 19.00 Uhr

24.11.2016 17 – 19 Uhr
25. Dezember 2016 geschlossen
31. Dezember: 10.00 – 18.00 Uhr
1. Januar: 12.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtsmarkt Meran

weihnachtsmarkt-tee-und-weinWenn der Schnee die umliegenden Alpengipfeln eine weiße Hülle legt und einem der verführerische Duft leckerer Heißgetränke und frischen Gebäcks in die Nase steigt, dann ist mit Sicherheit die Adventzeit im schönen Meran angebrochen.

Von Ende November bis Anfang Januar können sie als Besucher echten Weihnachtszauber in romantischer Atmosphäre erleben.

Wenn es ihnen beim Bummel zu kalt wird dann genießen sie einfach in einer der beheizter Hütten eine Tasse Tee oder Glühwein.

Öffnungszeiten vom 25. November 2016 bis zum 6. Januar 2017:
Montag – Sonntag: 10.00 – 19.00 Uhr
24.12.2016 10 – 15:30 Uhr
25. Dezember 2016 geschlossen
31. Dezember: 10.00 – 16.00 Uhr
6. Januar: 10.00 – 18.00 Uhr

Weihnachtsmarkt Brixen

Weihnachten in DeutschlandDie altehrwürdigen Gemäuer der einstigen Bischofsstadt liegen in einem romantischen und stimmungsvolles Licht. Schneeflocken tanzen. Es ist Adventszeit und damit auch Zeit für den Weihnachtsmarkt Brixen.

Am Fuße des prächtigen Doms, umringt von der Kulisse stolzer, jahrhundertealter Bauten, eröffnet sich Besuchern eine faszinierende Welt aus verführerischen Düften und kulinarischen Verführungen.

In detailreicher und liebevoller Handarbeit werden Krippen, Schnitzfiguren und andere traditionelle Geschenkideen gefertigt und zum Kauf angeboten. Typische Eisacktaler Spezialitäten lassen den Feinschmecker genüsslich dreinschauen. Klangvolle Adventskonzerte umrahmen das gesellige Beisammensein am Domplatz in Brixen.

Öffnungszeiten vom 25. November 2016 bis zum 6. Januar 2017:
Montag – Samstag: 10.00 – 19.30 Uhr
24.12.2016 10 – 16:00 Uhr
25. Dezember 2016 geschlossen
31. Dezember: 10.00 – 16.00 Uhr
1. Januar: 12.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtsmarkt Sterzing

weihnachten-gluehwein-zimtIn der Adventszeit zeigt sich die romantische Fuggerstadt Sterzing von ihrer schönsten Seite.

Für ein paar Wochen verwandelt sich der in knapp 1.000 Metern Meereshöhe gelegene Urlaubsort des Wipptales in ein romantisches Wintermärchen.

Am Fuße des im Jahr 1486 errichteten „Zwölferturms“ können sie entlang der Buden und Stände bummeln, geschnitzte Krippen und traditionellen Christbaumschmuck bewundern oder etwas von den angebotenen Köstlichkeiten probieren.

Öffnungszeiten vom 25. November 2016 bis zum 6. Januar 2017:
Montag – Freitag: 10 – 19 Uhr

Samstag-Sonntag: 9 – 19 Uhr
24.12.2016 10 – 13:00 Uhr
31. Dezember: 10.00 – 17.00 Uhr
1. Januar: 13.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtsmarkt Bruneck / Kronplatz

weihnachtsgruss-kugelDer zauberhafte Charme des eisigen wie einmalig schönen winterlichen Pustertales lockt gerade im Winter viele Besucher zum Weihnachtsmarkt Bruneck. Die Gäste erwartet ein märchenhaftes Ambiente, für welches der Christkindlmarkt an der Rienz über die Grenzen Italiens hinaus bekannt ist.

Neben weihnachtlichen Geschenkideen wartet die Rienzstadt mit einem bunten Angebot an kulinarischen Hochgenüssen und kunsthandwerklicher Tradition auf.

Öffnungszeiten vom 25. November 2016 bis zum 6. Januar 2017:
Montag – Sonntag: 10 – 19 Uhr
24.12.2016 10 – 14:00 Uhr
31. Dezember: 10.00 – 19.00 Uhr
1. Januar: 10.00 – 19.00 Uhr

Der Weihnachtsmarkt in Bozen hat einen ganz eigenen Charme.

weihnachtsmarkt-im-italienischen-bozen

Fotos: © Antonio Gravante – Fotolia.com; ©Heino Pattschull – Fotolia.com; ©Fotowerk – Fotolia.com; ©Subbotina Anna – Fotolia.com

 

Weihnachtsmärkte in Wien

Weihnachtsmärkte in Wien 2018 Wien verwandelt sich in der Adventszeit in ein wahres Weihnachts-Wunderland. Man kann quer durch die Stadt an über 1000 Ständen und Buden stoppen und sich einen Eindruck von den kulinarischen und handwerklichen Highlights all dieser Weihnachtsmärkte in Wien machen. Auch viele kleine Straßen und die romantischen Gassen sind mit Lichterketten geschmückt und verbreiten Adventsstimmung. Als […]